Rekord von über 280 Meldungen

8.Dodenhof Open vom 04.08. – 06.08. 2017

Auch in diesem Jahr wird die 8. Dodenhof Open, das größte Breitensportturnier

in Norddeutschland, wieder von der Tennisvereinigung Ost von 1956 e.V. ausgerichtet.

Seit 3 Jahren in Folge wurde die großartige Anzahl von 220 Teilnehmern erreicht und für dieses Jahr konnten rekordverdächtige 280 Meldungen angenommen werden, beim „Wimbledon der LK-Turniere“.

Bei so einem großen Teilnehmerfeld, stehen uns diesmal wieder die Anlagen der befreundeten Vereine TC Schloßpark, TC Oyten und Bremer HC zur Verfügung.

Die professionelle Turnierleitung liegt erneut in den Händen von Gert Mühlenbruch, vom TV Ost und seinem 20-köpfigem Team, sowie den Verantwortlichen von Dodenhof, Patrick Schröter und Nicolas Krause.

Alle Teilnehmer bekommen ein Begrüßungspaket. Und auch auf die ca. 20 Sieger warten am Ende, neben den Pokalen, wertvolle Sachpreise! ( z.B. Tennisschläger, Tennistaschen etc.)

Start des Turniers ist am Freitag, 04.08.2017, um 13:00 Uhr und enden wird der Tag, wie jedes Jahr, mit der „Players Night“, die ab 19:00 Uhr beginnt und ein tolles Barbecue bereit hält.

Die Party findet in der Gaststätte „ Am roten Sand„ statt, die sich auf der Anlage befindet.

Auch wird die Gastronomie „Am roten Sand„ über alle drei Tage hinweg, die Spieler und Gäste

mit erfrischenden Speisen und Getränken versorgen. Auf der großzügigen Terrasse lädt das auf alle Fälle zum Verweilen ein!!

In fast allen Disziplinen haben die Vorjahressieger wieder gemeldet. So hofft Sebasian Weil (Otterberger TC) seinen Titel in der Klasse 8-16, Jahrgang 1982 und älter, zu verteidigen. Sein Gegner von 2016, Peter Forke (Schwarz-Weiss Bremen) versucht dieses Jahr, das Blatt zu wenden!

Bei den Herren 60 ist Titelverteidiger Wolfgang Kuschel (Hamberger TC) der klare Favorit. Seine Mitstreiter Willibald Schröder (Bremer HC) und Dieter Bartels (Hamberger TC) hoffen allerdings auf eine Überraschung!

Bei den Damen 8-16 Jahrgang 1985 und älter kann es wieder auf ein Zusammentreffen von Maren Nowak (TC Osterholz-Scharmbeck) und Carolin Lerdo (Bremer HC) kommen.

Am Samstag wird ab 9:00 Uhr auf allen Plätzen wieder gefightet.Die Halbfinalbegegnungen beginnen am Sonntag ab 09:00 Uhr und die Finalspiele beginnen ab 13:00 Uhr auf der Anlage der Tennisvereinigung Ost, Gottfried-von-Cramm-Str. 3 (neben Hornbach am Weserpark).

Die Wetterprognosen sind freundlich und sonnig und wir hoffen, dass auch die Stimmung bei Spielern und Gästen so sein wird!!

Der ausrichtende Verein, die Turnierleitung und auch die Gaststätte „Am roten Sand„ freut sich auf viele Besucher, die das Turnier besuchen!!

Der Vorstand des TV Ost von 1956 e.V. freut sich schon heute auf eine gelungene Veranstaltung!

von 1956 e.V.