DIE TV Ost auf Siegeskurs – 04.07.2021

Wiedermal konnten dieses Wochenende alle unsere vier Herrenmannschaften und auch die Damen 30 punkten. Ihr seid der Wahnsinn!

Starten wir mal unseren 1. Herren. Auch ihr viertes Punktspiel dieses Wochenende gegen die Gäste vom TC Grün-Weiß Rotenburg konnten erfolgreich gestaltet werden. Beim ungefährdeten 6:0 kam nur im Spitzenspiel etwas Spannung auf. Bei seinem ersten Einsatz der Saison, war Till Witte die fehlende Matchpraxis anzumerken. Er kontrollierte das Spiel zwar durchgehend, hielt seinen Gegner aber mit unerzwungenen Fehlern im Spiel. Am Ende hieß es 7:5, 6:4. Die anderen Einzel gaben in Summe nur sechs Aufschlagspiele ab – was für eine Leistung! Ähnlich verlief es im Doppel, welche auch souveränen gewonnen werden konnten und insgesamt nur 5 Spielverluste verzeichneten. Weiter so!

Machen wir weiter mit der Mannschaft der 2. Herren. Die Jungs sind mit zwei deutlichen Siegen in die kurze Saison von insgesamt nur 4 Spielen gestartet. Das erste Spiel wurde 5:1 gegen TSV Bramstedt gewonnen. Das zweite Spiel 6:0 gegen TG Thedinghausen II. Beim dritten Spiel gegen den TV Süd führten sie mit 3:1. Leider wurden beide Doppel knapp verloren, sodass sie sich mit einem Unentschieden zufrieden geben mussten. Kopf hoch, Jungs! Beim letzten Spiel gegen Holzhausen-Bahrenborstel wird wieder gesiegt!

Nun kommen wir zur dritten Herren, die mit dem Aufstieg als erklärtes Ziel in die Sommersaison gestartet sind. Die ersten vier Punktspiele konnten deutlich gewonnen werden, wobei insgesamt nur ein Einzel und ein Doppel abgegeben wurden. Am letzten Spieltag kann somit der Aufstieg erreicht werden. Dafür drücken wir euch fest die Daumen!

Auf das Ergebnis der 4. Herren muss noch etwas gewartet werden. Sollten die Jungs gesiegt haben, findet diese Saison auf jeden Fall schonmal mit einer Mannschaft eine Aufstiegsfeier statt! Wir berichten sobald das Ergebnis feststeht!

Die Herren 30 starteten dieses Wochenende mit ihrem vorletzten Spiel der Saison. Zwei der insgesamt drei Spiele konnten sie grandios gewinnen, das heutige Spiel endete 3:3. Dennis und Tim konnten souverän ihre Einzel gewinnen. Sascha und Marcus kämpften im Einzel, haben schließlich beide unglücklich im Match-Tiebreak verloren. Nach den Einzeln stand es also 2:2. die Doppel waren sehr ausgeglichen, ein Doppel wurde leider verloren und das Doppel mit Kim und Marcus durch eine enge Partie 6:4/6:4 gewonnen. Nächsten Sonntag heißt es auch für die Herren 30 einen Sieg einzufahren, um auf den Zug der Aufsteiger aufzuspringen. Bei uns auf der Anlage wird gegen Nindorf gekämpft und hoffentlich gesiegt. Ihr schafft das Jungs!

Auch die Damen 30 mit Steffi, Anne, Linda, Marta und Sabine machen ihren Job grandios. Am dritten Wochenende in Folge konnten sie Siege einfahren und mit strahlenden Gesichtern den Tennisanlage verlassen. In zwei Wochen geht es auf zum Endspielkampf. Können unsere Damen 30 an dem Spieltag wieder ein Sieg einfahren, ist auch für diese Mannschaft der Aufstieg gesichert. Auch unseren Damen drücken wir ganz fest die Daumen!

Vier Spieltagwochenenden liegen nun hinter uns. Wer an einem der Wochenenden auf unserer Anlage war, hat mit Sicherheit die tolle Atmosphäre genossen. Endlich war wieder was los bei uns!

Neben den super tollen Spielen, die alle unsere Mannschaften geboten haben, war es auch einfach wieder wunderschön ein Bierchen oder Glas Sekt bei Thomas und Rosi genießen zu können!

Wir Spieler bedanken uns jetzt schon einmal für die zahlreichen Zuschauer bei den ganzen Punktspielen, bei dem tollen Trainerteam um Matthias Viets, die uns alle soweit gebracht haben, bei Peter Koch, durch den wir auf einwandfreien Plätzen spielen können und natürlich auch bei Thomas und Rosi für die grandiose Bewirtung!

Die Mannschaften des TV Ost

von 1956 e.V.