Weitere Lockerungen auf die wir alle gewartet haben – Duschen wieder geöffnet – 19.06.2021

Seit ein paar Wochen (Freitag, den 21. Mai 2021) darf an der freien Luft endlich wieder Doppel gespielt und in Gruppen trainiert werden. Solange der Inzidenzwert in Bremen weiterhin stabil unter 50 ist, soll es auch so bleiben! Es wurden Regelungen getroffen, die das Einhalten der AHA-Regeln (Abstand halten (1,5m), Hygienevorschriften beachten und Alltagsmaske tragen) auf der gesamten Tennisanlage (außer beim aktiven Sporttreiben) voraussetzen. Auf ein gemütliches Zusammentreffen aller vier Doppelspieler bspw. beim Seitenwechsel oder nach dem Spiel muss demnach noch etwas gewartet werden.

Outdoorsport: Im Freien ist die Ausübung von Sport mit höchstens 10 Erwachsenen oder 20 Kindern und Jugendlichen (bis 18 Jahre) möglich, wobei Trainer nicht mitzählen, solange sie nicht aktiv eingreifen.

Indoorsport: In geschlossenen Räumen ist die Ausübung von Sport weiterhin nur allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand erlaubt. Geimpfte, die einen anerkannten Impfnachweis (z. B, Impfausweis), mit einem vollständigen Impfschutz (14 Tage nach der letzten Impfung) und genesene Personen, die einen PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt, vorlegen können, dürfen die Anlage ohne jegliche Einschränkung nutzen.

Umkleiden und Duschen sind wieder geöffnet. Bis zu 6 Personen dürfen sich in der Umkleide aufhalten, wovon sich 2 Personen gleichzeitig in der Dusche befinden dürfen.

Die für die Lockerungen maßgebende Corona-Verordnung des Bremer Senats kann hier eingesehen werden.

von 1956 e.V.