Bericht Verbandsmeisterschaften

Verbandsmeisterschaften TV Nordwest aus TV-Ost Sicht
Die Ergebnisse der Spielerinnen und Spieler unseres Vereins

Bei den Damen mussten Anna Handau und Mara Ploumis in die Qualifikation, wo beide ihre Spiele deutlich in zwei Sätzen gewannen. Im Hauptfeld traf Anna in der ersten Runde auf die Nr. 4 der Setzliste und musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben. Gegen dieselbe Spielerin verlor Mara, die in der ersten Runde siegte, ebenfalls in zwei Sätzen. Überraschen konnte Monika Malczak. Sie gewann in der ersten Runde klar und traf dann im Viertelfinale auf die Nr. 3 der Setzliste (Nr. 273 der deutschen Rangliste) und setzte sich hier nach spannendem Spiel im Matchtiebreak mit 11: 9 durch. Im Halbfinale war sie dann gegen die Nr. 2 (266 in Deutschland) chancenlos. Glückwunsch zu ihrer tollen Leistung.
Bei den Herren schieden die beiden Teilnehmer in der Qualifikationsrunde aus. Nicolai Jurys musste sich im Matchtiebreak geschlagen geben, Fabian Humpich musste leider wegen einer Verletzung nach hoffnungsvollem Start aufgeben.
Im Feld der Herren 40 schied Oliver Kleen gegen die Nr. 121 der deutschen Rangliste in zwei Sätzen aus. Mit wechselndem Erfolg spielten die Teilnehmer der Herren 50. Thomas Weber verlor in der ersten Rund mit 10:5 im Matchtiebreak, der an Eins gesetzte Philipp Uphoff war durch eine Verletzung am Auge stark behindert und verlor im Viertelfinale. Gerd Scheinert schaffte es nach einem klaren Sieg bis ins Viertelfinale, musste sich dort aber der Nr. 2 der Setzliste geschlagen geben.
Ein Dank an alle für die gezeigten Leistungen.

von 1956 e.V.