Trainerteam

Matthias Viets

Haupttrainer Matthias Viets

Matthias Viets (1966) ist seit 2014 Haupttrainer der Tennisvereinigung Ost-Bremen und ist seit mehr als 30 Jahren ist er im Besitz der DTB B-Lizenz. Im Jahr 2020 hat er die LizenzDirekt Akademie gegründet.

Neben Technik und Taktik spielt auch das Mentaltraining eine bedeutende Rolle, worauf er sich 2011 spezialisiert hat.

Kontakt:

Telefon :    0177 – 3323453

E-Mail :      V- project@gmx.de

Instagram: Matthias_Viets

Till Witte

Der 1997 geborene Nachwuchstrainer Till hat erfolgreich seine Trainer C-Lizenz absolviert und trainiert sei 2015 Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Breiten- und Leistungssport bei der Tennisvereinigung Ost-Bremen.

Selber spielt er bei der TVO in der Mannschaft und war in der Vergangenheit als Spieler in der 2. Tennis-Bundesliga (BTC von 1912) aktiv. Diese Erfahrungen in seinen jungen Jahren, in denen er jeden Tag leistungsorientiert gelebt hat, möchte er nun an seine Schützlinge weitergeben.

Seine Trainingsmethoden beziehen sich auf praktische und analytische Einheiten, in denen am Ende immer eine Schweißperle auf der Stirn wiederzufinden ist. Die stetige Weiterentwicklung und Zufriedenheit eines jenen Schützlings steht dabei an oberster Stelle. Positive Ereignisse werden in den Vordergrund gerückt, wobei zudem eine Schulung im Umgang mit Rückschlägen stattfindet, indem diese als Anhaltspunkt für die Weiterentwicklung genutzt werden.

Till ist ein Trainer, der das Maximum aus einem Spieler herausholt und neben dem Platz ein offenes Ohr für jeden seiner einzelnen Schützling mitbringt.

Eike Breyer

Eike ist seit 2011 Trainer bei der Tennisvereinigung Ost und im Besitz der Trainer-C Lizenz. Selber spielt er zusammen mit Till in der Mannschaft beim TV Ost.

Der im Jahr 1993 geborene Nachwuchstrainer, der immer ein Lächeln auf den Lippen hat, trainiert derzeit sowohl Kinder ab 6 Jahren als auch Tennisspieler im Rentneralter. Mit seiner Ausbildung kann er Breiten- sowie Leistungssportler trainieren, wobei sein Fokus derzeit auf den Breitensport gerichtet ist.

Seine Ziele als Trainer sind in erster Linie Spaß und Freude am Training, aber auch eine gute Ausbildung technischer Fähigkeiten und grundlegender taktischer Prinzipien. Ihm ist es wichtig, dass während des Trainings eine möglichst lockere Atmosphäre geschaffen wird, um den Schülern ein entspanntes Lernumfeld zu geben.

Eike ist offen gegenüber den Wünschen und Anregungen seiner Schüler und legt viel Wert auf die individuellen Stärken und Schwächen. Er ist ein immer gut gelaunter Trainer, der seine positive Ausstrahlung an seine Schüler weiter gibt. Letzteres macht ihn gerade bei den Kids zu einem beliebten Trainer auf unserer Anlage.

David Schulz

von 1956 e.V.